Erste Hilfe

Am 21. Oktober fand für uns 9er ein Erste-Hilfe-Kurs in unsere Klassenzimmer statt. Drei junge Leute des Roten Kreuzes Maulbronn erklärten uns einige Grundlagen der Ersten Hilfe. Dies soll uns im Falle eines Notfalls innerhalb und außerhalb des Seminars helfen. Zu diesem Basiswissen gehören die stabile Seitenlage und das Absetzen eines Notrufs.

Jeder Schüler durft es einmal selbst ausprobieren und die Instrukteure gaben uns Tipps zur Verbesserung. Anschließend wurden wir auf den Fall eines Kreislaufzusammenbruchs an einem öffentlichen Ort vorbereitet. Eigenständig konnten wir herausfinden, wie man sich in einer solchen Situation verhalten (oder auf keinen Fall verhalten) sollte. Als nächstes wurde uns die richtige Art und Weise des Unterlegens einer Rettungsdecke bei einem Bewusstlosen beigebracht. Daraufhin lernten wir, Verbände an Arm und Kopf anzulegen. 

Alles in allem war es ein lehrreicher und sehr lustiger Abend, der uns allen hoffentlich lange in Erinnerung bleiben wird.



von Ofra Deiglmayer


 (Promotion 2016/2020)

An dieser Stelle sei dem Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes in Maulbronn ein herzliches Dankeschön gesagt! Herr Haalboom und viele andere Freiwillige schulen die Seminaristen nun schon seit einiger Zeit immer wieder ehrenamtlich und tragen dadurch wesentlich dazu bei, das Seminar zu einem sicheren Ort zu machen. Ohne ihr Engagement wäre das so nicht möglich. Vielen Dank dafür!



Sem-Julian Griesinger