Medienbildung

 

Geschulter Umgang mit neuen Medien 

Clemenshilft! Unter diesem Motto stand der Workshop des Diplom-Sozialpädagogen und Sozialmanagers Clemens Beisel, der beim Stadtjugendring Pforzheim arbeitet. Am Donnerstag, den 18.01.2018, besuchte Beisel die Schülerinnen und Schüler des Evangelisch Theologischen Seminars Maulbronn und arbeitete an wichtigen Themen wie Internet und Social Media. Speziell wurden die Seminaristen mit dem Phänomen „Hate Speech“ (Hassrede) konfrontiert und wie man damit umgeht bzw. sich schützt und Unterstützung holen kann. Außerdem beschäftigten sich die Jugendlichen kritisch mit der Darstellung von politischen Themen in sozialen Netzwerken. Ein wirklich bereichernder und schöner Vormittag am Seminar mit Clemens Beisel, der dazu beitrug noch reflektierter im Zeitalter der Digitalisierung zu werden.